Hier haben wir Antworten auf mögliche Fragen aufgeschrieben. Sollte doch eine offen bleiben, dann zögere nicht sie uns zu stellen. Nutze dazu unser Kontakformular.

{slider Was passiert, wenn ich mich für das Camp angemeldet habe? Bekomme ich eine Bestätigung?}

Ja, die Bestätigung wird in der Regel unmittelbar via Mail von uns an die angegebene Adresse verschickt. Solltest Du keine Mail erhalten haben, dann schau bitte im Spam Ordner nach.

 

{slider Wo genau findet das Camp in Grimma statt?}

Das Camp findet in Grimma in der Turnhalle in der Colditzer Strasse 30 statt.


 

{slider Wie ist die Aufteilung der Teams im Camp?}

Die Trainingsteams werden direkt am Einchecktag (1. Camptag) nach Alter und basketballerischem Können eingeteilt. In dieser Zusammenstellung trainieren die Teams auch das ganze Camp über. Wir haben noch nie erlebt, dass das nicht geklappt hat. Solltest Du der einmalige Sonderfall sein werden wir vor Ort eine Lösung finden.

 

{slider Wie oft am Tag wird trainiert?}

Trainiert wird in der Regel zwei mal täglich, morgens nach dem Frühstück und mittags noch mal, soweit der Headcoach nichts anderes geplant hat. Zusätzlich wird es noch theorethische Einweisungen und Gespräche über Lebensfragen geben.

 

{slider Wie ist das mit Freizeit?}

Wenn mal nicht trainiert wird, kann man seine Freizeit oder die tägliche Mittagspause nach dem Mittagessen mit anderen Aktivitäten verbringen.

 

{slider Was ist im Preis enthalten?}

Im Preis enthalten sind: Betreuung vom Anreisetag 12:00 Uhr bis zum Abreisetag nach der Abschlussrunde (ca. 13:00 Uhr), Unterbringung , drei Mahlzeiten am Tag, Getränke und ein Camp-Geschenk.

 

{slider Sollte ich Taschengeld mitnehmen und wenn, wieviel?}

Taschengeld ist theoretisch nicht erforderlich, da eigentlich alles im Reisepreis enthalten ist.

 

{slider Ist es möglich, im Camp Wäsche waschen zu lassen?}

Nein, diese Möglichkeit besteht leider nicht.

 

{slider Gibt es ausreichend Essen?}

Am Tag gibt es drei Hauptmahlzeiten, die auf die Bedürfnisse der Sportler abgestimmt sind. Ein reichhaltiges Frühstück, ein warmes Mittagessen mit Salat und Nachtisch sowie ein warmes Abendessen mit Brotauswahl und Aufschnitt. Essensgewohnheiten wie beispielsweise vegetarisches Essen oder Essen ohne Schweinefleisch sind kein Problem. Bestimmte Lebensmittel-Allergien sollten der Campleitung noch vor dem Camp, am besten bei der Campbuchung, gemeldet werden.

 

{slider Was kostet das Camp?}

Die Camps werden von öffentlichen Geldgebern (Bund, Freistaat Sachsen), verschiedenen Leuten, Firmen und Komunen unterstützt. Deshalb können wir das Camp für nur 90,- Euro pro Person anbieten.

 

{slider Mit welchem Alter kann ich teilnehmen?}

Die Camps sind für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 21 Jahren. In Einzelfällen können auch Jüngere daran teilnehmen. Bitte setzt euch mit uns in Verbindung.

 

{/sliders}

Sie erreichen uns

Aktion Jugendschutz Sachsen e.V.

Hermann-Reichelt-Str. 3

01109 Dresden

Tel.: 0351 4848690